HERTHA AUF DEM WEG NACH BERLIN-TOURBERICHT VON BORD

Eingetragen bei: AKTUELLE MELDUNGEN | 0

Hertha auf dem Weg nach Berlin – Endlich ist es geschafft!

Ohne technische Störungen oder Defekte fuhr am 14.12. 2017 das legendäre Fussballschiff mit einer furiosen Leistung in die Hauptstadt Berlin ein!

Der HERTHA Dampfer beeindruckte selbst die alten Crew-Mitglieder, den Rekonstrukteur und Retter Hr. Peter Dentler, sowie alle Zweifler an der Technik des 1886 erbauten und 1969/70 rekonstruierten Schiffes. Sehr zur Freude von Christian Wolter und Ingmar Pering, welche das unglaubliche Projekt auf die Beine stellten.

Für eine Fahrleistung in der Größenordnung des 14. Dezember 2017 konnte die HERTHA, seit ihrem Wiederaufbau 1970, noch nie erprobt werden! Das alte Heimatgewässer Kyritzer Seenkette ist nur 25 km lang!

Allen Freunden des HERTHA Dampfer`s, die sich während der langen Liegezeit im HavelPort Wustermark Sorgen um die Alte Dame gemacht haben, sei versichert das in Berlin bei der Reederei Riedel ein sicherer Winterplatz gefunden wurde – ALLES IST GUT !

Mehr Informationen über die historische Fahrt gibt es im 10 minütigen Film mit dem Bericht von Manfred Sangel im HERTHA-ECHO 622 und den Fotos von Marco Schimpke.

Viel Spaß beim ansehen,
verbunden mit den herzlichsten Weihnachtsgrüßen
der Crew vom Klempowsee
AHOI und #HaHoHe